Reiseziele

  • Nationalpark Tatra

    Der älteste Nationalpark in der Slowakei ist der im Jahr 1949 im Norden der Slowakei ausgerufene Tatra-Nationalpark (TANAP). Er umfasst den Hochgebirgsteil der Tatra und ist im europäischen Maßstab ein einzigartiger Schutz von Flora und Fauna in dem höchsten europäischen, nördlich der Alpen liegendem Hochgebirge.

    mehr
  • Nationalpark Nízke Tatry

    Der Nationalpark Nízke Tatry (NAPANT) ist der ausgedehnteste slowakische Nationalpark, der sich in der Mittelslowakei erstreckt. Seine größte Attraktion sind zahlreiche Karsterscheinungen mit mehreren Höhlen.

    mehr
  • Nationalpark Slovenský raj

    Der sich im östlichen Teil der Slowakei befindliche Nationalpark Slovenský raj schützt eine der größten Eishöhlen auf der Welt und eine anziehende Landschaft von Karstebenen, Schluchten, Wasserfällen und Höhlen. Es sind auch bemerkenswerte Denkmäler präsent, die die älteste Besiedelungsgeschichte der Region Spiš (Zips) und der ganzen Slowakei dokumentieren.

    mehr
  • Nationalpark Pieniny

    Der Pieninen Nationalpark (PIENAP) ist flächenmäßig der kleinste, aber durch seine Schönheit steht er den anderen in nichts nach. Er ist in der Reihenfolge der zweitälteste Park und befindet sich an der Grenze mit Polen. Der Fluss Dunajec fließt durch ihn, auf dem man auf Flößen schwimmen und sich die herrliche Szenerie des Nationalparks ansehen kann.

    mehr
  • 30.6.2016 - 3.7.2016

    Folklorefestival Východná

    In den Tagen 30. Juni – 3. Juli 2016 findet bereits der 62. Jahrgang der umfangreichsten Vorschau der traditionel-len Volkskultur in der Slowakei, Festival Východná 2016 statt.

    mehr
  • 1.7.2016 - 2.7.2016

    Nestville Open Day

    Auch dieses Jahr laden wir Sie zum Tag der offenen Türe im Nestville-Park mit einem üppigen ganztägigen Programm für alle Altersgruppen ein.

    mehr
  • 2.7.2016 - 3.7.2016

    Marienwallfahrt in Levoča

    Der Berg Mariánska hora (Marienberg) in Levoča gehört zu den ältesten und bekanntesten Wallfahrtsorten in der Slowakei. Die alljährliche Wallfahrt findet hier am ersten Sonntag im Juli seit der Zeit statt, zu der die Minoriten (oder Franziskaner-Minoriten) die Marienverehrung ende des 14. Jahrhunderts verbreiteten und die Kapelle auf dem Berg dem Feiertag des Besuches der Jungfrau Maria eingeweiht haben.

    mehr
  • 2.7.2016 - 5.7.2016

    Fest des heiligen Kyrill und Methodius

    Vom 2.–5. Juli 2016 finden in Terchová zum 27. Mal die Festtage des heiligen Kyrill und Methodius statt.

    mehr